Eldepryl bestellen Online Suisse

Lieferung GRATIS auf über 300€ Bestellungen

Bonus-pillen für große Produktpakete

Fehler! Coupon gilt nicht

Erneut versuchen

Erneut versuchen

Eldepryl (Selegiline)

rating rating rating rating rating

Erhältlich Dosierung:

5mg

Eldepryl

Eldepryl ist ein Arzneistoff, der zur symptomatischen Behandlung der Parkinson-Krankheit eingesetzt wird. Seine Wirkung vermittelt diese Substanz über eine irreversible Hemmung des Enzyms Monoaminooxidase B (MAO-B-Hemmer) und damit einer Hemmung des Dopamin-Abbaus im Gehirn. Weiterlesen

Andere Namen für diese Medikamente: Alternativen: Wirkstoff: Zutaten:

Sortieren nach

Anzahl

30 Tabletten
180 Tabletten
5mg Tabletten
30 Tabletten

+4 Bonus-Pillen

AirMail
€14
EMS
€23
EUR 1.44

pro Tablette

EUR 54.11 -20%
EUR 43.28pro Packung
Jetzt bestellen
60 Tabletten

+4 Bonus-Pillen

AirMail
€14
EMS
€23
EUR 1.02

pro Tablette

EUR 76.65 -20%
EUR 61.32pro Packung

Sie sparen EUR 25.25

Jetzt bestellen
BESTEN KAUF
90 Tabletten

+4 Bonus-Pillen

AirMail
€14
EMS
€23
EUR 0.94

pro Tablette

EUR 105.96 -20%
EUR 84.77pro Packung

Sie sparen EUR 45.09

Jetzt bestellen
120 Tabletten

+10 Bonus-Pillen

AirMail
€14
EMS
€23
EUR 0.92

pro Tablette

EUR 138.27 -20%
EUR 110.62pro Packung

Sie sparen EUR 62.52

Jetzt bestellen
180 Tabletten

+10 Bonus-Pillen

AirMail
€14
EMS
€23
EUR 0.90

pro Tablette

EUR 202.90 -20%
EUR 162.32pro Packung

Sie sparen EUR 97.39

Jetzt bestellen

Beschreibung

Eldepryl ist ein Medikament, das den Abbau einer Chemikalie in Ihrem Gehirn verhindert.

Eldepryl wird zur Behandlung der Parkinson-Krankheit eingesetzt.

Eldepryl ist auch unter dem Namen Selegilin bekannt.

Eldepryl verhindert den Abbau einer Chemikalie in Ihrem Gehirn, die Dopamin genannt wird, und beugt so der Parkinson-Krankheit vor.

Markennamen von Eldepryl sind Eldepryl, Zelapar.

Dosierung

Nehmen Sie Eldepryl mündlich ein.

Nehmen Sie Eldepryl-Kapseln zweimal täglich, zum Frühstück und zum Mittagessen, ein.

Schlucken Sie die Tablette nicht ganz. Lassen Sie sie im Mund zergehen, ohne sie zu kauen.

Trinken oder essen Sie nichts für mindestens 5 Minuten nach der Einnahme von Eldepryl.

Während der Einnahme von Eldepryl dürfen Sie keine Lebensmittel essen, die einen hohen Tyramingehalt aufweisen, wie z. B. luftgetrocknetes Fleisch, gealtertes oder fermentiertes Fleisch, Wurst oder Salami (einschließlich Cacciatore und Mortadella), eingelegten Hering und jegliches verdorbenes oder unsachgemäß gelagertes Rindfleisch, Geflügel, Fisch oder Leber; Bier aus dem Zapfhahn, Bier, das nicht pasteurisiert wurde; gereifte Käsesorten, einschließlich Blauschimmelkäse, Boursault, Ziegelkäse, Brie, Camembert, Cheddar, Emmentaler, Gruyere, Parmesan, Romano, Roquefort, Stilton und Schweizer; Sauerkraut, Sojabohnen, Sojasauce, Tofu, Miso-Suppe, Bohnenquark, Favabohnen; Hefeextrakte (wie Marmite).

Bevorzugte Lebensmittel während der Anwendung von Eldepryl sind frisches Fleisch, Geflügel oder Fisch (einschließlich Mittagsfleisch, Hot Dogs, Frühstückswurst und gekochter Schinken in Scheiben); jegliches Gemüse außer Saubohnenschoten (Favabohnen); Schmelzkäse, Mozzarella, Ricotta, Hüttenkäse; Pizza aus tyraminarmen Käsesorten; Sojamilch, Joghurt.

Wenn Sie möglichst effektive Ergebnisse erzielen wollen, sollten Sie die Einnahme von Eldepryl nicht plötzlich abbrechen.

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, sollten Sie sie einnehmen, sobald Sie sich an das Fehlen erinnern. Wenn es an der Zeit für die nächste Dosis ist, sollten Sie Ihren regelmäßigen Dosierungsplan fortsetzen.

Überdosierung

Wenn Sie eine Überdosis Eldepryl eingenommen haben und sich nicht gut fühlen, sollten Sie sofort Ihren Arzt oder Gesundheitsdienstleister aufsuchen. Symptome einer Überdosierung von Eldepryl: starke Kopfschmerzen, Halluzinationen, Sehstörungen, Schwitzen, kühle oder klamme Haut, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Benommenheit, Ohnmacht, Krampfanfälle.

Lagerung

Lagern Sie das Medikament bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius, geschützt vor Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medizin nach dem Verfallsdatum weg. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nebenwirkungen

Mundtrockenheit

Schwindel

Schlafstörungen

Anstieg der Leberwerte

Gegenanzeigen
  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Geschwüre im Verdauungstrakt
  • Eingeschränkte Nierenfunktion
  • Eingeschränkte Leberfunktion

Bei gleichzeitiger Einnahme mit anderen Parkinsonmitteln kann zusätzlich auftreten:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Verstopfung
  • Appetitlosigkeit
  • Psychosen
  • Angstzustände
  • Delirium (Verwirrtheit)
  • Halluzinationen
  • Bewegungsstörungen
  • Niedriger Blutdruck
  • Orthostatische Hypotonie (Kreislaufstörungen aufgrund niedrigen Blutdrucks)
  • Bluthochdruck
  • Angina pectoris
  • Störung der Atemfunktion
  • Wassereinlagerungen (Ödeme)
  • Leukopenie (Verminderung der Anzahl der weißen Blutkörperchen)
  • Thrombozytopenie (Verminderung der Anzahl der Blutplättchen)
  • Muskelkrämpfe
  • Allgemeine Schwäche
Welche Altersgruppe ist zu beachten?

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.

Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Wichtige Hinweise

Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.

Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

F: Was ist Eldepryl?

A: Eldepryl ist ein Medikament, das den Abbau einer Chemikalie in Ihrem Gehirn verhindert.

F: Wofür wird Eldepryl verwendet?

A: Eldepryl wird zur Behandlung der Parkinson-Krankheit eingesetzt.

F: Wie wirkt Eldepryl?

A: Eldepryl verhindert den Abbau einer Chemikalie in Ihrem Gehirn, die Dopamin genannt wird, und beugt dadurch der Parkinson-Krankheit vor.

F: Was soll ich tun, wenn ich eine Dosis vergessen habe?

A: Im Falle einer fehlenden Dosis sollten Sie Ihre Tablette so schnell wie möglich einnehmen. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis. Und wenn es die richtige Zeit für die nächste Einnahme ist, sollten Sie die regelmäßige Einnahme von Eldepyl Generika fortsetzen.

F: Gibt es irgendwelche Einschränkungen bei der Einnahme von Eldepryl?

A: Während der Einnahme von Eldepryl dürfen Sie keine Lebensmittel essen, die einen hohen Tyramingehalt aufweisen, wie z. B. luftgetrocknetes Fleisch, gealtertes oder fermentiertes Fleisch, Wurst oder Salami (einschließlich Cacciatore und Mortadella), eingelegten Hering und jegliches verdorbenes oder unsachgemäß gelagertes Rindfleisch, Geflügel, Fisch oder Leber; Bier aus dem Zapfhahn, Bier, das nicht pasteurisiert wurde; gereifte Käsesorten, einschließlich Blauschimmelkäse, Boursault, Ziegelkäse, Brie, Camembert, Cheddar, Emmentaler, Gruyere, Parmesan, Romano, Roquefort, Stilton und Schweizer Käse; Sauerkraut, Sojabohnen, Sojasauce, Tofu, Miso-Suppe, Bohnenquark, Favabohnen; Hefeextrakte (wie Marmite).

F: Gibt es irgendwelche allergischen Reaktionen auf Eldepryl?

A: Allergische Reaktionen auf Eldepryl: Nesselsucht; Atembeschwerden; Anschwellen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Anwendungsgebiete

Parkinsonkrankheit (Schüttellähmung).

Wirkungsweise

Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination und erhöht im Gehirn die Menge eines bestimmten Botenstoffs, dem Dopamin. Ist Dopamin zu wenig vorhanden, wie z.B. bei der Parkinsonkrankheit, kommt es zu einem Ungleichgewicht mit anderen Botenstoffen im Gehirn. Die durch dieses Ungleichgewicht ausgelösten Symptome der Krankheit können durch Ausgleich des Dopaminmangels gemildert werden.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung

Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung

Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt.

Überdosierung

Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Kopfschmerzen, hohem Blutdruck und Erbrechen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen

Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Zielort Versandart Verfolgung Lieferzeit Preis
Weltweit Lieferung

Weltweit Lieferung

Einschreiben  Nicht verfolgbar 21-30 Werktage EUR 13.66 pro bestellung
EMS  Verfolgbar, sofern vorhanden 14-21 Werktage EUR 22.77 pro bestellung

Lieferzeit beträgt:

Einschreiben - 21-30 Werktage, preis - EUR 13.66, Keine Unterschrift ist beim Empfang erforderlich.
EMS - 14-21 Werktage, preis - EUR 22.77, Unterschrift ist beim Empfang erforderlich.
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und binnen 24 Stunden versendet.

front back side

So sieht das Paket in Wirklichkeit aus. Es ähnelt sich einen regelmäßigen privaten Brief, der seinen Inhalt nicht offenlegt. Größe: 9.4x4.3x0.3 Zoll (24x11x0.7cm).

Empfehlungen

Sonstige Angebote


Viagra

Viagra Viagra ist eine der bekanntesten Behandlungen für erektile Dysfunktion (ED), die... Weiterlesen

von
EUR 0.37

pro Tablette


Super Discount Pack

Super Discount Pack Das Super Rabattpaket enthält Anti-Impotenzmedikamente wie Viagra und Cialis in ... Weiterlesen

von
EUR 0.75

pro Tablette


Cialis

Cialis Cialis ist ein schnell wirkendes Medikament, das die glatte Muskulatur in der Wa... Weiterlesen

von
EUR 0.77

pro Tablette


Viagra®

Viagra® Viagra® ist eine der bekanntesten Behandlungen für erektile Dysfunktion (ED), di... Weiterlesen

von
EUR 2.42

pro Tablette


Cialis®

Cialis® Cialis® ist ein schnell wirkendes Medikament, das die glatte Muskulatur in der W... Weiterlesen

von
EUR 2.24

pro Tablette